„Was unterscheidet diese Nacht von allen anderen Nächten?“

Pessach – Erinnerungen an den Auszug aus Egypten. Eröffnung der Installation mit Schülerinnen und Schülern der Franz-von-Assisi-Schule/Mi 13.04.2011, 18:00 Uhr 

Zu Beginn des Frühjahrs erinnern sich Juden beim Pessach-Fest jedes Jahr von Neuem an den Auszug aus Ägypten. Dieses Jahr beginnt Pessach am 18. April. Aus diesem Anlass zeigt das Jüdische Kulturmuseum erneut seine Installation „Was unterscheidet diese Nacht von allen anderen Nächten?“ Pessach – Erinnerung an den Auszug aus Ägypten. Die Ausstellung erläutert die Rituale und Traditionen des Pessach-Festes und gibt Einblicke in die Gestaltung der Festtage in der Augsburger Gemeinde in Vergangenheit und Gegenwart. 

Die Eröffnung fand am 13.04. 2011 unter Mitwirkung von Schülerinnen und Schülern der Franz-von-Assisi-Schule statt.