Wein in der Bibel

Lesung mit Weinverkostung / Mi, 15.12.2010, 19 Uhr

Vom Rausch Noachs im 1. Buch Mose bis zum Zornwein in der Geheimen Offenbarung des Johannes ist der Wein ein fast durchgängiges Thema sowohl in der Hebräischen wie in der Christlichen Bibel. Er gehört zu den sieben charakteristischen Pflanzen des „Gelobten Landes“, und bei den drei Landwirtschaftsfesten der Israeliten – Pessach, Schawuot und Sukkot – spielt Wein eine zentrale Rolle. Auch Rausch und Trunkenheit sind ein Thema in der Schrift.

Der Theologe und Weinkenner Karl Blaschke erzählt von seinen Erkundungen in Israel und in der Bibel – zusammengetragen in einem reich bebilderten Buch: Lebenswasser – Der Wein in der Bibel (Wißner-Verlag, 19,80 €).

Wir laden Sie herzlich ein!